Umzug Lagerkosten Möbel

Lagerkosten für Umzug und Möbellagerung berechnen. Lagerkosten ermitteln und Preise vergleichen für Möbeleinlagerung im SELF STORAGE Umzugslager.

Lagerkosten für Möbel

Lagerkosten berechnen für privates oder gewerbliches Lagern von Möbeln, Umzugsgut, Waren, Akten und Co. Vergleich von Lagerkosten werden Sie feststellen, dass die monatlichen Preise für Lagerräume und Lagerflächen in Lagerhallen sinken werden, je größer der Lagerplatz ist (degressive LAGERKOSTEN). Je höher der Lagerbedarf, beziehungsweise die zu mietende Lagereinheit, desto geringer werden die Lagerkosten pro Kubikmeter/Quadratmeter.Tipp: Nicht mehr benötigte Gegenstände vor der Lagerung aussortieren, entsorgen und so das Einlagerungsvolumen senken.

Formel zur groben Berechnung des Lagerbedarfs (Volumen bei Einlagerung von Wohnungseinrichtungen):


Grundfläche der Wohnung x 0,125 x 3,0 = Lagervolumen in m³

Je mehr sperrige Gegenstände eingelagert werden sollen, desto mehr wird (mangels Stapelbarkeit) der Bedarf ansteigen. In der Regel ist jedoch von einem Faktor von max. 0,15 auszugehen!

Lagerkosten berechnen Umzug

Die Lagerkosten sind zusätzlich abhängig von der Lagerdauer. Soll heißen: die Lagerkosten sinken, je länger das Lager gemietet wird.

Lagerkosten Umzug

Lagerkosten ermitteln und vergleichen bei privatem Umzug - Achten Sie bei der Ermittlung der Lagerkosten und Preise auf Sonderangebote, Preisnachlässe, Skonti und Rabatte! Die reinen Kostentabellen einiger Lagerraumanbieter beinhalten auf den ersten Blick nicht immer diese zusätzlichen Optionen der Kostensenkung, sondern stellen vielfach lediglich Basispreise dar, auf welche meist unterschiedliche Rabattstaffelungen anwendbar sind.

Eine gezielte Preisanfrage kann sich beim Umzug auszahlen! Sonderangebote für Studenten, kostenlose Nutzung von Transportern, gratis Umzugshelfer sowie mietfreie Lagerzeiten sind nur einige der Sonderkonditionen, die Sie bei fast allen Lagervermietungen finden. Manche Anbieter legen die Lagerkosten, bzw. PREISE für das Lager nicht sofort offen. Hier müssen die Lagerkosten dann individuell abgefragt oder vom Anbieter errechnet werden. Ein intensiver Lagerkostenvergleich kann sich spürbar im Geldbeutel bemerkbar machen. Investieren Sie also gern etwas Zeit in den Preisvergleich. Für die individuellste Preisauskunft empfiehlt sich eine telefonische Kostenanfrage oder aber ein Ortstermin im LAGER Ihrer Wahl.

Lager mieten